Elektrotechnik -
Prozessinformatik
4 Jahre fachpraktische Ausbildung mit
Möglichkeit zur Absolvierung der Matura.
Die Fachschule bietet Fachpraxis mit solider Allgemeinbildung.
Wir bilden
Techniker*Innen aus
4-jährige
Ausbildung
Fachschule mit
Betriebspraxis

Du möchtest das Klima schützen und interessierst dich für Automatisierung, Mechatronik und Informatik, dann bist du an der Abteilung Elektrotechnik, mit dem Schwerpunkt Prozessinformatik, genau richtig.
Drohnentechnologie, Lichtdesign, Elektroplanung mit EPLAN Engineering und die neuen Technologien im Bereich der E-Mobilität sowie Smart Home Lösungen sollten dich ebenfalls interessieren.

FachschülerInnen der Abteilung Elektrotechnik

  • automatisieren Prozesse
  • betreuen Software und elektrische Anlagen
  • managen Leistung 
  • verteilen elektrische Energie
  • arbeiten in der Energieerzeugung
  • schützen so das Klima
Elektrotechnik - Prozessinformatik

Die 4-jährige Fachschule umfasst die 9. bis 12. Schulstufe.

Sie wird mit einer Abschlussprüfung beendet und vermittelt eine intensive Verknüpfung von Fachpraxis und Fachtheorie.
Über einen Aufbaulehrgang, die Studienberechtigungsprüfung oder die Berufsreifeprüfung wird der Fachschulabschluss an die HTL- bzw. Hochschulreife angeschlossen.
Mit Ihrem Abschluss in der Elektrotechnik ist die Anerkennung der Unternehmensprüfung automatisch inbegriffen.

Eine Ausbildung in der Elektrotechnik hat zahlreiche Vorteile

  • Elektrotechnikausbildung ist Grundlagenausbildung
    je breiter die Basis einer Pyramide, desto höher kann sie gebaut werden
  • Elektrotechnik ist krisensicher
    die elektrische Energie bewegt die moderne Welt, ohne Strom gibt es keine Wirtschaft
  • Weites Berufsfeld
    egal ob Energietechnik, Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industrieelektronik, App-Programmierung oder Informationstechnik – ElektrotechnikerInnen sind überall gefragt
  • Interessanter Arbeitsplatz
    ElektrotechnikingenieurInnen sind auf der ganzen Welt zuhause
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
    jede Anlage ist individuell und fordert IngenieurInnen immer wieder aufs Neue. Ein Elektrotechniker wird niemals durch ein Computerprogramm ersetzbar sein.

Für einen Beratungstermin senden Sie bitte ein Mail an den Leiter der Abteilung Elektrotechnik-Prozessinformatik

Abteilungsvorstand DI Johannes Pfatschbacher, MA

E-Mail: johannes.pfatschbacher@htlinn.ac.at
oder rufen Sie einfach an.
Tel.: +43 50 0902 808 - 100